Sperrholz

Wasserfestes Sperrholz - ALFA technic

Wasserfestes Sperrholz ist ein großflächiges Sperrholz, das aus einer ungeraden Anzahl von Furnieren besteht, die senkrecht zur Faserrichtung geklebt sind. Sie werden aus heimischen Nadelbäumen, hauptsächlich Fichte und Kiefer, hergestellt. Die Klebequalität erfüllt die Anforderungen der Klasse 3 nach ČSN EN 314-2 (EW 100) und ČSN EN 1084.

Diese Sperrholzplatten werden nach folgenden Normen hergestellt: (EN 636-3), (EN 636-1) und (EN 636-2). Die Platten entsprechen der Emissionsklasse E1. Brandverhalten: Klasse D-S2, d0.

  • Durchführung : geschliffen und nichtgeschliffen
  • Qualität : B/C; C/C; C+/C; C+/C+
  • Volumengewicht : 550 kg/m3
  • Eigenschaften : höhere Festigkeit und Elastizität, gleichen Maße
  • Nutzung : Tischlerei, Bauwesen, Böden, Verpackungen, Landwirtschaft,
  • Verpackung : Die Produkte werden horizontal auf Holzblöcke gleicher Stärke gelegt. Die Anzahl der Stück in der Verpackung variiert je nach Stärke des Sperrholzes. Die einzelnen Bündel sind mit Stahlband gesichert, um eine Verschiebung zu verhindern

 

Tischlerei Sperrholz - ALFA joiner

Tischlerei-Sperrholz ist ein großflächiges Sperrholz auf Holzbasis, das durch das gegenseitige und senkrechte Verkleben einer ungeraden Anzahl von geschälten Furnieren hergestellt wird. Sie werden aus heimischen Nadelarten wie Fichte und Kiefer hergestellt. Diese Sperrholzplatten werden gemäß der Norm (EN 636-1) hergestellt und entsprechen der Emissionsklasse E1.

Brandverhalten: Klasse D-S2, d0.

  • Durchführung : geschliffen
  • Qualität: A/B, A/C, B/B, C/C
  • Volumengewicht : 650 kg/m3
  • Eigenschaften: höhere Festigkeit und Elastizität, gleichen Maße
  • Nutzung: geeignet für Interieure – Tischlerei, Möbelproduktion, Spielzeugproduktion, Instrumentenproduktion, Verpackungen usw. (das Sperrholz ist nicht gegen langfristiger Wirkung von Wasser fest)
  • Verpackung : Die Produkte werden horizontal auf Holzblöcke gleicher Stärke gelegt. Die Anzahl der Stück in der Verpackung variiert je nach Stärke des Sperrholzes. Die einzelnen Bündel sind mit Stahlband gesichert, um eine Verschiebung zu verhindern