Sägewerk Protivín

Das Sägewerk Protivín befindet sich im Region Südböhmen am Anfang einer gleichnamigen Stadt, ungefähr 10 km von der Stadt Písek Richtung České Budějovice. Das Sägewerk verarbeitet Fichten und Kiefern mit einer Jahreskapazität von 40 000m3 in einer Länge von 3-5m. Es handelt sich vor allem um Bauholz und Holz für weitere Herstellung von gehobelten Materialien wie Böden, Dielenbretter, Terrassenbretter, usw. 

Im Areal des Sägewerkes sind 3 Trockenräume mit einer Kapazität von je 50m3 von Schnittholz. Die Räume sind durch einen eigenen Heizraum geheizt, wo als Brennstoff eigene Rindenreste dienen.

Ein Teil des Sägewerkes Protivín ist ein Lager, wo rohe Stämme für die weitere Verarbeitung sortiert werden. Das Lager hat ein eigenes Gleis.

Das Sägewerk Protivín produziert:

  • Schnittholz – Bohlen, Balken, Planken
  • Tischlerschnittholz
  • Gehobelte Produkte
  • Dielen
  • Bodendielen
  • Fassadenprofile
  • Terrassenbretter
  • Gehobelte Balken und Planken
  • Zaunlatten
  • Briketten
  • Brennholz
  • Hackschnitzel, Späne, Rinde

 

Angebotene Dienstleistungen:

  • Kundendefinierte Produktion
  • Trocknen von Schnittholz
  • Hobeln von Schnittholz
  • Imprägnierung (ganzjährig)
  • Transport

 

Adresse:
Marty Krásové 1009, 398 11 Protivín

Kontakt
Adresse: Marty Krásové 1009, 398 11 Protivín
E-mail: marek.brandejs@wotan.cz
Mobile: +420 720 984 324

unserer weiteren Betriebe

Hoblerei Slavonice - Holzzentrum Vostezy - Horka u Staré Paky - Lagerhaus Slavonice - Sägewerk Borohrádek - Sägewerk Slavonice

Karte unserer Betriebe