Sägewerk Borohrádek

Das Sägewerk Borohrádek befindet sich in der Region Hradec Králové, etwa 25 km östlich von Hradec Králové, in einer Gegend, die reich an Kieferwälder ist.

Der Hauptrohstoff ist eine 2,5 m lange Nadelfaser von Fichten, Tannen, Kiefern und Lärchen, geeignet für weitere Verarbeitung. Die Lieferung von Rohstoffen erfolgt hauptsächlich auf der Straße, bei Bahnlieferungen gibt es eine eigenes Gleis. Das Schneiden des Rohmaterials erfolgt auf der Produktionslinie STORTI, die aus einer Kreissäge, einer Verkürzungsstation und einer Spaltkreissäge besteht. Die jährliche Schnittkapazität beträgt ca. 30.000 m3 im Zweischichtbetrieb.

Das Hauptsortiment ist Paletten-Holz mit Standard- und atypischen Maßen, in voller Länge oder mit exakten Schnitten nach Kundenwunsch. Die Klassifizierung des Ausgangsmaterials, das Schneiden und die anschließende Klassifizierung des produzierten Schnittholzes erfolgt durch geschulte Mitarbeiter mit langjähriger Erfahrung. Die Anlage beschäftigt sich auch mit der Produktion von Laub-, und Nadelbrennholz verschiedener Parameter. Das jährliche Volumen des produzierten Treibstoffs liegt bei 8000 prm.

Kontakt
Adresse: Havlíčkova 580, 517 24 Borohrádek
E-mail: miroslav.vesely@wotan.cz
Telefon: +420 720 949 006

unserer weiteren Betriebe

Hoblerei Slavonice - Holzzentrum Vostezy - Horka u Staré Paky - Lagerhaus Slavonice - Sägewerk Protivín - Sägewerk Slavonice

Karte unserer Betriebe