Alter und Anbaumethode

Alter und Anbaumethode

Die Anbaumethode ist eine Formel, wo nach der Abkürzung der Baumart die folgende erste Zahl die Anzahl der Vegetationsperioden vor der Aussortierung, dem Schnitt oder der Umpflanzung in die Verpackung angibt, die zweite Zahl die Anzahl der Vegetationsperioden nach dieser Intervention. Beide sind auf 0,5 Jahre genau. Die Summe beider Zahlen in der Formel gibt die Wachstumszeit in der Gärtnerei an (Alter des Aussaatmaterials).

Beispiele für die Anbaumethode von Baumpflanzgut:

  • 1+0  ist ein einjähriger wurzelnackter Sämling, aufgewachsen in ungeschütztem Mineralboden;
  • 1–1  ist ein zweijähriger Setzling, aufgewachsen in ungeschütztem Mineralboden; dem wurzelnackten Sämling wurde zwischen dem ersten und zweiten Jahr das Wurzelsystem verkürzt.
  • 1 + 2  ist ein dreijähriger Setzling, aufgewachsen in ungeschütztem Mineralboden; wurde als einjähriger wieder in ungeschützten Mineralboden verpflanzt, wo er weiter zwei Jahre gewachsen ist.
  • f1+k1  ist eine zweijährige Ballenpflanze, einjähriger wurzelnackter Sämling, aufgewachsen in einem Gewächshaus, wurde in einen Behälter gepflanzt, in welchem er für das weitere Jahr gewachsen ist